Mutationen


Die Entstehung von Mutationen gehören zum normalen Lebensprozess des Virus - die meisten davon sind jedoch zum Nachteil des Erregers selbst.

Der größte Teil der Corona-Mutationen sind zum eigenen Nachteil des Virus selbst und sterben innerhalb kurzer Zeit, nur die wenigen erefolgreichen Modelle erlangen Bedeutung und die Fähigkeit zum Überleben.


Glossen:

4 neue Mutationen

19. Jan 2021

Vier neue Virus Mutationen in Bayern, Brasilien, Südafrika und England. Allerdings sind wir früh genug, um noch angemessen reagieren zu können.

Lange war unklar ob der englische Mutant tödlicher ist als der normale Corona Stamm



Datum: Wed, 03 Feb 2021 07:54:00 • Aufrufe: 175

Redaktion

Wir sind ein kleines, freies, redaktionelles Team unterschiedlicher Mitarbeiter(innen) aus verschiedenen Berufsgruppen und Branchen.


Wir betreiben diese Domain als Sammelbecken neuer Meldungen und Fakten, zur weltweiten Corona-Pandemie aus den verschiedensten Quellen.





Die abgebildeten Texte und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht anderswo gespeichert, abfotografiert oder sonst wie publiziert werden - dies bedarf der Zustimmung durch den Autor. Hingegen ist das Verlinken ausdrücklich erwünscht und erlaubt.

Kontakt@Oliver-Lohse.de



© • Kontakt@Oliver-Lohse.de • Impressum

Λ