Schließung von Betrieben, so Lauterbach


40% ansteckender sind die neuen Corona-Mutationen. Laut vieler Experten, sind die aktuellen Maßnahmen daher vollkommen unzureichend.

Karl Lauterbach, Mediziner, Gesundheitsökonom und Mitglied der SPD, empfiehlt sogar die Schließung von Betrieben.

Diese Empfehlung steht in besonderem Zusammenhang mit den aktuell zwei neu aufgetretenen Virus-Mutationen. Zwar gibt es keine Aussage zur Mortalität der beiden neuen Virenstämme, jedoch scheint die Ansteckung um 40% höher zu sein als die des normalen Corona-Virus.

Das Auftreten der neuen Varianten werden sogar als vollkommen eigenständigen Pandemien beschrieben.


Glossen:



Datum: Fri, 15 Jan 2021 08:10:00 • Aufrufe: 119

Redaktion

Wir sind ein kleines, freies, redaktionelles Team unterschiedlicher Mitarbeiter(innen) aus verschiedenen Berufsgruppen und Branchen.


Wir betreiben diese Domain als Sammelbecken neuer Meldungen und Fakten, zur weltweiten Corona-Pandemie aus den verschiedensten Quellen.





Die abgebildeten Texte und Inhalte unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht anderswo gespeichert, abfotografiert oder sonst wie publiziert werden - dies bedarf der Zustimmung durch den Autor. Hingegen ist das Verlinken ausdrücklich erwünscht und erlaubt.

Kontakt@Oliver-Lohse.de



© • Kontakt@Oliver-Lohse.de • Impressum

Λ